Sehen Sie sich unser neues Busch-Mittagessen Service! Machen Sie das Beste aus Ihrem Safarierlebnis  

Häufig gestellte Fragen

FRAGEN

Fahren Sie zum ersten Mal mit einem Heißluftballon? Nachstehend finden Sie einige Antworten auf Ihre Fragen.

Allgemeines Wissen

Erfahrung ist nicht erforderlich. Bei Miracle Experience ist jeder willkommen.

In Gegenwart von kühler Luft steigt warme Luft auf. Dies ist darauf zurückzuführen, dass warme Luft leichter ist als kühle Luft, da ihre Masse pro Volumeneinheit geringer ist. Die Masse ist definiert als die Menge an Materie, die ein Objekt enthält. Um vom Boden abzuheben, ist eine große Menge an erwärmter Luft erforderlich; daher muss die Hülle (der eigentliche Ballon) riesig sein.

Die Ballons fliegen vom Boden bis zu einer Höhe von etwa 915 Metern (3000 Fuß) über dem Boden, je nach Windrichtung und -geschwindigkeit. Die maximale Höhe beträgt 1830 Meter (6000 Fuß) und wird von der tansanischen Zivilluftfahrtbehörde für Heißluftballons in der Serengeti begrenzt.

Da er sich mit dem Wind bewegt, schwankt der Korb nicht. Sie brauchen sich auch keine Sorgen über Reisekrankheit zu machen!

Wir empfehlen, so früh wie möglich zu buchen. Der Grund dafür ist die große Beliebtheit und die begrenzte Anzahl an Plätzen, die für eine Heißluftballonfahrt in der Serengeti zur Verfügung stehen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an.

  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte (wir berechnen keine zusätzlichen Gebühren)
  • Über Ihren Ground Handler/Tour Operator
  • Bargeld, wenn Sie es während einer Safari (in Tansania) an einer unserer Verkaufsstellen buchen - jedes Serena-Grundstück und der Tanzanite Experience Shop
  • Wenn Sie während einer Safari an einer unserer Verkaufsstellen buchen, wird auch Bargeld akzeptiert.
  • Jede Serena-Eigenschaft
  • Jeder Tanzanite Experience Shop
    • Miracle Experience Buchungshütten
    • Alle Tanzanite Experience-Geschäfte (einschließlich der Geschäfte in den Serena-Grundstücken)

Bei unvermeidbaren oder unglücklichen Umständen, die zu einer Stornierung Ihrerseits führen, gelten die folgenden Bedingungen:

  • Bis zu 14 Tage vor dem Flug - keine Stornogebühr erforderlich.
  • 13 Tage bis 7 Tage vor dem Flug - es wird eine Stornierungsgebühr von 50% erhoben.
  • 6 Tage bis 48 Stunden vor dem Flug - es wird eine Stornogebühr von 75% erhoben.
  • 48 Stunden vor dem Flug oder bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr von 100% erhoben.

Wenn der Flug von unserer Seite aus storniert wird, erstatten wir Ihnen den vollen Betrag oder bieten Ihnen einen Ersatztermin für den Flug an.

Wenn Sie eine Buchung stornieren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Agenten oder senden Sie uns eine E-Mail an: [email protected]

Da alles vom Wetter abhängt, ist dies unterschiedlich. Im Allgemeinen dauert das ganze Erlebnis jedoch etwa 5 Stunden von der Abholung bis zur Rückgabe.

In solchen bedauerlichen Fällen erstattet Miracle Experience Ihnen den gesamten Kaufbetrag. Wenn möglich, schlagen wir Ihnen jedoch vor, Ihre Buchung auf das nächstbeste Ausweichdatum zu verschieben (höchstwahrscheinlich den nächsten Morgen).

Ballons fliegen besser bei kühlerem Wetter, da die warme Luft unter solchen Bedingungen eine bessere "Neigung" bekommt. Ballonexperten empfehlen, vor der Abenddämmerung oder in der Morgendämmerung zu fliegen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass zu diesen Zeiten günstigere Windgeschwindigkeiten herrschen.

Ja, unser Betrieb läuft jeden Tag, 12 Monate im Jahr. Wir haben saisonale Stützpunkte in Kirawira (Juni - Oktober), Kogatende (Juni - November) und Ndutu (Dezember bis März) sowie einen ständigen Stützpunkt in Seronera (ganzjährig). Dies stellt sicher, dass wir die berühmte Wanderung der Gnus bei jedem Schritt ihrer Reise verfolgen können!

Wenn Sie schwanger sind oder vermuten, dass Sie schwanger sein könnten, können wir Sie leider nicht fliegen lassen. Dies geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihres ungeborenen Kindes, da es zu holprigen Landungen kommen kann.

Wie alle anderen Luftfahrzeuge sind auch Heißluftballons registriert und unterliegen ständigen Flugsicherheitsinspektionen. Die FAA erlaubt nicht, dass ein Ballon als "flugtauglich" zugelassen wird, wenn die oben genannten Inspektionen nicht von autorisiertem und zertifiziertem Personal durchgeführt werden. Jeder unserer Piloten ist von der FAA zertifiziert und muss sich regelmäßigen Fluginspektionen unterziehen.

Dies wird von der FAA - Federal Aviation Administration - kontrolliert. Diese Behörde regelt die Ballonfahrt genauso streng wie die für Flugzeuge geltenden Vorschriften.

Diese endlosen Ebenen sind Schauplatz der berühmten Migration, bei der Millionen von Gnus und Zebras ständig in Bewegung sind. Mit einer beeindruckenden Population und einer breiten Palette von Wildtieren ist die Serengeti immer lebendig und bietet einzigartige Wildbeobachtungsmöglichkeiten mit einer abwechslungsreichen Topologie. So haben Sie die Chance, eines der sieben Naturwunder der Welt auf wundersame Weise zu erleben.

Miracle Experience ist ein neues, aber renommiertes Unternehmen, das im Jahr 2018 gegründet wurde. Wie der Name schon sagt, sind wir im Gegensatz zu vielen anderen stolz darauf, Dienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten. Miracle Experience ist ein innovativer Wegbereiter in der Tourismusbranche in Tansania. Das Unternehmen wird von Fachleuten mit langjähriger Erfahrung in der Branche geleitet. Alle unsere Piloten sind seriös und sorgfältig ausgewählt, um Ihnen ein Erlebnis zu garantieren, an das Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden!

Unser Betrieb läuft jeden Tag, 12 Monate im Jahr. Wir haben saisonale Stützpunkte in Kirawira (Juni - Oktober), Kogatende (Juni - November) und Ndutu (Dezember bis März) sowie einen ständigen Stützpunkt in Seronera (ganzjährig). Dies stellt sicher, dass wir die berühmte Wanderung der Gnus bei jedem Schritt ihrer Reise verfolgen können!

Ballonexperten empfehlen, vor der Abenddämmerung oder in der Morgendämmerung zu fliegen, da zu diesen Zeiten die Wahrscheinlichkeit freundlicherer Windgeschwindigkeiten höher ist.

Heißluftballons haben drei Hauptbestandteile.
- Die Weidenkorb - für Fahrgäste zum Stehen/Sitzen
Der Brenner - als Brandherd verwendet
Der Umschlag - der eigentliche Ballon, der den Korb trägt

Die folgenden Schritte sind wichtig, um den Ballon in die Luft zu bringen:
1. Der Umschlag (der eigentliche Luftballon) wird in einer langen Reihe nach unten gelegt
2. Die Brenner sind mit den Ständern verbunden
3. Der Korb wird den Kabeln im untersten Teil des Umschlags beigefügt
4. Um die Hülle mit ausreichend kalter Luft aufzublasen, wird ein motorgetriebenes Gebläse verwendet
5. Wenn sie teilweise aufgeblasen ist, wird die Luft durch einen Brenner erwärmt, wodurch die Hülle über den Korb hinaus ansteigt
6. Es wird weiter geheizt, bis der Ballon genügend Auftrieb hat, um aufzusteigen!

Die Hülle (der eigentliche Ballon) besteht meist aus Nylon oder Polyester. Sie ist unglaublich kompakt gewebt und mit einem Material beschichtet, das sie extrem luftdicht macht. Das Nylon ist wichtig, da es die warme Luft im Ballon hält. Die Korblast wird durch Stahl- oder Kevlarseile auf eine Reihe von senkrechten Bändern verlagert, die das gesamte Gewicht tragen.

Ein Korb aus Weidengeflecht ist für sein Gewicht sehr stabil und flexibel. Er wird um einen Aluminium- oder Stahlrahmen geflochten, der die Standpfosten stützt, auf denen der Brenner befestigt ist.

Die Brenner werden mit Propangas befeuert, um die Luft zu erwärmen. Eine billigere Alternative wäre die Verwendung von Butangas. Miracle Experience entscheidet sich jedoch für Propan, obwohl es doppelt so teuer ist wie Butan. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass Propan sicherer und umweltfreundlicher ist (im Vergleich).

Die Ballons können bis zu 30 Meter hoch sein. Dies variiert und hängt von der Gewichtskapazität des Ballons ab.

Das Verfolgerteam folgt dem Ballon zu jeder Zeit. Um mit der Verfolgercrew in Kontakt zu bleiben, werden Funkgeräte eingesetzt.

Diese Erfahrung ist ganz anders als das Klettern auf eine Leiter oder das Stehen auf einem Balkon in einem hohen Gebäude. Das Schwindelgefühl bleibt völlig aus. Beim Ballonfahren entfaltet sich der Boden unter Ihnen, während Sie durch die Lüfte schweben. Da man sich mit dem Wind bewegt, weht kein Wind. Der Korb schwankt nicht, und daher brauchen Sie sich auch keine Sorgen über Reisekrankheit zu machen!

Es gibt keinen Grund zur Sorge. Die Turbulenzen, die Sie in Flugzeugen erleben, gibt es in einem Heißluftballon überhaupt nicht. Die Ruhe und Sanftheit einer Ballonfahrt ist unerklärlich beruhigend!

Es ist wichtig zu wissen, dass sich der Ballon mit der Windrichtung bewegt. In der so genannten "reinsten Form des Segelns" können Ballonpiloten höhere oder niedrigere Höhen anstreben, um Windströmungen unterschiedlicher Richtung zu finden.

Eine gut gewartete Ballonhülle (der eigentliche Ballon) sollte etwa 500 Flugstunden halten. Die Ballons von Miracle Experience werden jedoch speziell von Ultra Magic mit der neuesten und modernsten Technologie hergestellt. Dies und die Verwendung von langlebigen Hyper-Life-Stoffen sorgt dafür, dass unsere Ballons bis zu 1000 Flugstunden halten.

1. Höhenmesser - eine Höhenanzeige
2. Variometer - gibt die Steigungs- oder Gefälligkeitsgeschwindigkeit an
3. Kompass - für Richtungen
4. Temperaturanzeige - zur Überwachung der Wärme des Gewebes an der Spitze des Ballons
5. Kraftstoffanzeige - für den Propangastank
6. Kraftstoffdruckmesser - für den Brenner

Vor dem Flug

Wir fliegen das ganze Jahr über jeden Morgen um ca. 6:00 Uhr.

Unsere Basislager befinden sich in den besten Gegenden der Serengeti und bieten die atemberaubendsten Ausblicke auf die Savanne. Derzeit befinden sich unsere saisonalen Basen in Kirawira (Juni bis Oktober), Kogatende (Juni bis November), Ndutu (Dezember bis März) und eine permanente Basis in Seronera (ganzjährig). Damit ist sichergestellt, dass wir die berühmte Wanderung der Gnus auf jeder Etappe ihrer Reise verfolgen können.

Kinder zwischen 5 und 7 Jahren müssen von einem verantwortlichen Erwachsenen begleitet werden. Jeder über 7 Jahren kann mit uns fliegen!

Aufgrund von Gewichts- und Platzbeschränkungen im Korb muss jeder, der mehr als 120 kg (265 lb/19stone) wiegt, einen Zuschlag zahlen.

Mindestens 1,2 Meter hoch.

Geeignete Kleidung
- Hose/Hose
- Bedeckte bequeme Schuhe
- Schals
- Langärmelige Hemden
- Lange Haare sollten zusammengebunden werden
- Lose Gegenstände, die in die Jacke gesteckt werden
Empfohlen: Ein Hut für nach dem Flug, um einen Sonnenbrand zu vermeiden

Eine Tuck-Kamera und ein Fernglas!

Im Preis von $599 sind folgende Leistungen enthalten: Abholung von Ihrem Camp/Lodge, Ballonfahrt, High-Speed-Wi-Fi, Sekt, Buschfrühstück, Zertifikat nach dem Flug, Abholung im Besucherzentrum, Konzessionsgebühr und Mehrwertsteuer.

Ja! Unsere Reise beginnt damit, dass wir Sie von Ihrem Camp/Lodge abholen. Dies wird von unseren Reiseleitern zu einer vorher festgelegten Zeit erledigt, um sicherzustellen, dass Sie bis etwa 6 Uhr morgens an unserem Startplatz ankommen.

Unsere Berater holen Sie von Ihrem Camp/Lodge ab. Danach bringen sie Sie zum entsprechenden Startplatz. Der Zeitplan hängt von der Entfernung zwischen Ihrem Camp/Ihrer Lodge und unseren Startplätzen ab. In der Regel empfehlen wir, Ihr Camp/Ihre Lodge um ca. 5 Uhr morgens zu verlassen, um genügend Zeit für die Fahrt zu den Startplätzen einzuplanen.

Wir erwarten, dass Ihr Fahrer-Guide Sie am Tag vor der Ballonfahrt zum Besucherzentrum in der zentralen Serengeti (Seronera) begleitet, wo Sie einchecken, Ihre Tickets erhalten und eine Einweisung erhalten. Sollten Sie dazu nicht in der Lage sein, werden Sie von unseren Reiseleitern einen Tag vor der Ballonfahrt an einem vorher vereinbarten Treffpunkt über alle notwendigen Details informiert.

Wir holen Sie von allen Camps und Lodges innerhalb unserer Fluggebiete ab. Bitte geben Sie uns den genauen Namen der Unterkunft an, in der Sie übernachten werden, um Unstimmigkeiten zu vermeiden.

Wir versuchen, dies zu planen, obwohl es aufgrund verschiedener Parameter nicht immer möglich ist.

Ja! Dieses magische Erlebnis mit Ihrer Familie zu teilen, ist etwas, das wir auf jeden Fall anbieten können. Sie können die Ballonfahrt exklusiv und in absoluter Privatsphäre genießen.

Dies hat Auswirkungen auf die Kosten.

Während des Fluges

Etwa eine Stunde bei unseren Standardflügen und eineinhalb Stunden bei den exklusiven Love-Flügen, abhängig von den Wetterbedingungen und der Eignung der Landeplätze. Sie sollten jedoch mindestens fünf Stunden für das gesamte Erlebnis einplanen.

Diese endlosen Ebenen sind Schauplatz der Gnuwanderung, bei der Millionen von Gnus und Zebras ständig unterwegs sind. Mit einer beeindruckenden Tierpopulation und wechselnden Landschaften bietet die Serengeti immer wieder einzigartige Wildbeobachtungsmöglichkeiten, während Sie über eines der sieben Naturwunder der Welt schweben.

Natürlich sind die Möglichkeiten zur Wildbeobachtung unvorhersehbar, da sie von verschiedenen Faktoren wie der Windrichtung abhängen.

Sie werden höchstwahrscheinlich die Chance haben, einen echten afrikanischen Sonnenaufgang zu erleben und die vielen gewundenen Flüsse der Serengeti zu sehen, die Heimat der berühmten Krokodile und Nilpferde!

Wir fliegen nur unter den ruhigsten Bedingungen. Es ist ein Gefühl von totalem Frieden und absoluter Ruhe, wenn wir mit der Morgenbrise dahin gleiten.

Heißluftballons schweben mit dem Wind und daher gibt es keinen Windchill. Während unserer Flugstunden, wenn wir über die Serengeti aufsteigen, wird die Luft um ein paar Grad wärmer. Also keine Sorge, wie der Name schon sagt, wird es im Ballon wärmer sein.

Wir werden so weit schweben, wie der Wind uns über die Serengeti trägt. Es ist wichtig zu wissen, dass Ballons mit dem Wind schweben. Es ist schon vorgekommen, dass unsere Ballons 1 Stunde und 20 Minuten lang geflogen sind und dabei etwa 10 Kilometer zurückgelegt haben. An anderen Tagen flogen wir 50 Minuten und legten 30 Kilometer zurück!

Wenn der Brenner ausgeschaltet ist, ist es außergewöhnlich still. Die Stille ist einer der angenehmsten Aspekte des Ballonfahrens.

Nach dem Flug

Die Landung bei Heißluftballonfahrten hängt von der Windgeschwindigkeit und -richtung ab. Jede Fahrt ist anders und unsere Landeplätze sind unterschiedlich.

Ja! Dies ist einer der vielen denkwürdigen Aspekte dieses Erlebnisses. Nach der Ballonfahrt und dem Sektempfang werden Sie von unseren Beratern zu unserem sorgfältig ausgewählten Frühstücksplatz im Busch gefahren. Unsere Butler werden Sie herzlich willkommen heißen und Ihnen ein köstliches Frühstück servieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns Ihre speziellen Ernährungswünsche im Voraus mitgeteilt haben, damit wir uns auf Ihre speziellen Bedürfnisse einstellen können.

Die Verfolger-Crew folgt dem Ballon, während Sie in der Luft sind, und trifft Sie dann am Landeplatz, wo Sie mit Champagner empfangen werden. Bald werden Sie zu unserem Busch-Frühstücksbereich gebracht, wo Sie eine köstliche Mahlzeit genießen können. Nachdem dieser Teil des Erlebnisses abgeschlossen ist, werden Sie zu einem vorher vereinbarten Treffpunkt zurückgefahren.

Das ist ganz Ihnen überlassen. Wir überlassen dies Ihnen und Ihrem Reiseführer!

Normalerweise setzen wir unsere Kunden am Serengeti-Besucherzentrum oder an einem der Airstrips ab. Wir können Sie jedoch auch an einem vorher vereinbarten Treffpunkt absetzen, damit Sie Ihre jeweiligen Touren fortsetzen können.

Die Flugplätze sind 10 bis 15 Autominuten von unserem Frühstücksraum entfernt. Für Kunden, die ihren Flug gegen 9:30 Uhr erreichen müssen, ist das sehr gut zu schaffen. Denken Sie daran, dass das Einchecken am Flugplatz schnell und einfach ist. Bitte teilen Sie uns mit, ob dieser Fall auf Sie zutrifft, und wir werden Ihr Frühstück bevorzugt vorbereiten.

NEWSLETTER
MITMACHEN
© Copyright 2022 Miracle Experiences Ltd.